Wassersport

Angriffsdrachen Bootgestaltung end

Herzlich Willkommen auf der Seite der Abteilung Wassersport der BSG FSD e.V.

Wer Spaß am Drachenbootfahren, einer echten Teamsportart, hat und sich in den Sommermonaten wöchentlich zum Training motivieren will, der ist herzlich eingeladen. Wir trainieren in der Sommerzeit einmal in der Woche und nehmen ab und zu an Freizeitwettkämpfen in und um Dresden teil.

Aktuelle Infos unter: http://www.facebook.com/pages/angrifFSDrachen/217045868312217

Ansprechpartner: Georg Nerger

Impressionen

  • Start_1
  • Start_2
  • Start_3
.

 

Rückblick

24-25.10.2017: Abpaddeln und Boot reinigen

Eine schöne Saison ging mit dem letzten Training zuende. Es wird jetzt einfach zunehmend dunkler...damit ist ein Training nicht mehr möglich. Und danach...? Ja, das Boot musste auch noch reine gemacht werden. Wenige Teilnehmer mit viel Angagement haben das sehr gut gewuppt. Vielen Dank hier nochmal dafür.

  • 2017-Reinigen_0_Abpaddeln
  • 2017-Reinigen_1
  • 2017-Reinigen_2
  • 2017-Reinigen_3
  • 2017-Reinigen_4
.

01.07.2017: Trainingsfahrt Spreewald

Eine Tour im östlichsten Bereich des Spreewaldes mit Umtragen an mehreren Wehren ohne Schleuse. Das beste Wetter am Tag haben wir auch abgepasst und sind gerade noch vor dem Regen angekommen. Wie immer mit abschließendem Gaumenschmauß. Die Schidkröte des Wirtes wurde dabei allerdings nicht in Mittleidenschaft gezogen.

  • Spreewald_2017-2_1
  • Spreewald_2017-2_2
  • Spreewald_2017-2_3
  • Spreewald_2017-2_4
  • Spreewald_2017-2_5
  • Spreewald_2017-2_6
.

04.06.2017: 43. Vogalonga in Venedig

Zum 3. Mal haben wir mit den Rankesprotten zusammen an der Protestveranstaltung gegen den Motorbootverkehr in der Lagune teilgenommen. Da wir nicht genügend Mitglieder für die Fahrt zusammen bekommen haben, unterstützten einige die Rankesprotten im Drachenboot und Zwei versuchten sich im 2er-Kajak.

Wieder bei bestem Wetter. Kein Wind und bis auf ein paar angenehme Wölkchen am Sonntag auch durchgehend sonnig.

  • Vogalonga_2017_1
  • Vogalonga_2017_2
  • Vogalonga_2017_3
  • Vogalonga_2017_4
  • Vogalonga_2017_5
  • Vogalonga_2017_6
  • Vogalonga_2017_7
  • Vogalonga_2017_8
  • Vogalonga_2017_9
.

20.05.2017: Trainingsfahrt Große Röder

Trotz aller Befürchtungen ein sehr schöner Paddeltag. Nicht zu kalt und nicht zu sonnig. Bei ca. 20°C konnten wir die Große Röder von Radeburg bis Paulsmühle auf einer Länge von ca. 16km inkl. umtragen an 6 Wehren vom Wassser und vom Ufer aus genießen. Abrunden tat dies ein kleiner Spaziergang in den Hufeisen, eine Dorfgaststätte in Kalkreuth am vorletzten Wehr.

  • Roederabfahrt_1
  • Roederabfahrt_2
  • Roederabfahrt_3
  • Roederabfahrt_4
  • Roederabfahrt_5
  • Roederabfahrt_6
  • Roederabfahrt_7
.

11.02.2017: Trainingsfahrt Spreewald

Wieder ein frostiger Ausflug. Bei durchschnittlich -2°C nochmal kälter als letztes Jahr und sogar mit etwas Schnneresten auf den Feldern und zugefrorenen Schleusen. Da mussten wir leider ein paar mal umtragen. Dafür haben wir es uns zwischendurch im Barfuss-Park bei heißen Getränken und zum Abschluss im Deutschen Haus zu leckerem Essen gut gehen lassen. Und bei insgesamt gut 13 km gab es genügend Bewegung, was ja bekanntlich am besten gegen Kälte hilft.

  • Spreewald_1
  • Spreewald_2
  • Spreewald_3
  • Spreewald_4
  • Spreewald_5
  • Spreewald_6
.

16.07.2016: Trainingsfahrt Spreewald

Unsere bisher nördlichste Tour durch den Spreewald über den Nordumfluter führte uns in eine sehr einsame und schöne Gegend. Bei Kaiserwetter erreichten wir etwas unfreiwillig mit 23,7km die bisher längste Strecke. 

  • IMG_1746
  • IMG_1750
  • IMG_20160716_111145
  • track
.

15.05.2016: 42. Vogalonga in Venedig

Zum Pfingstsonntag wird jedes Jahr in der Lagune Venedigs die Vogalonga ausgerichtet. Es ist ein einzigartiges Stadtfest mit bis zu 1800 Booten, die nur durch Muskelkraft angetrieben mit Start und Ziel am Markusplatz einen Weg von ca. 30 km zurücklegen. 2016 war die BSG FSD zum zweiten Mal vertreten, die zuletzt geplanten Tagesabläufe haben sich auch diesmal bewährt: eine frühe Ankunft am Freitag mit Einsetzen der Boote zu 11 Uhr lässt mit dem Drachenboot eine Rund- und Durchfahrt in Venedig endgültig die Strapazen der Anfahrt vergessen und in den Kurzurlaub eintauchen. Der Samstag wird für einen Stadtbummel und Kostproben von echtem Italienischen Eis genutzt, sehr zu empfehlen ist auch der Ausblick vom Aussichtsturm San Marco und eine Fährfahrt zu den umliegenden Inseln. Wer sein Kind für die Stadtbesichtigung begeistern möchte, achtet besonders auf den Markuslöwen, der nicht nur auf dem Stadtwappen zu sehen ist und erfährt darüber auch, warum so viele Menschen nach Venedig pilgern. Am Pfingstsonntag hatten wir zur Vogalonga ein herrliches Wetter und hochmotivierte Paddler und Ruderer als Begleiter. An jeder Brücke und an jedem Ufer, links wie rechts, standen die Menschen, feuerten uns an, winkten uns zu, spielten Musik, tanzten und freuten sich. Eine großartige Stimmung, die bei der Durchfahrt auf dem Canal Grande ihren Höhepunkt erreicht. Zum Abschluss erhielten alle Teilnehmer eine Medaille und ein Poster als Erinnerung. Gewinner gibt es bei der Vogalonga nicht, sondern nur erfolgreiche Teilnehmer, wenn sie den Rundkurs geschafft haben. Geschafft! :-)

  • DSCN0472
  • IMG_0312
  • IMG_6342
.

13.02.2016: Trainingsfahrt Spreewald

Schönstes Winterwetter (leider ohne Schnee) und noch einsamerer Kanäle als im Herbst. WUNDERSCHÖN!!

  • Spreewald_1
  • Spreewald_2
  • Spreewald_3
  • Spreewald_4
.

19.10.2015: Abpaddeln der ANGRIFfsdRACHEN

Bei zunehmender Dunkelheit und Aufkommen von fast mystischen Nebelschwaden haben wir unseren Saisonabschlusstrunk genossen.

  • Abpaddeln_1
  • Abpaddeln_2
  • Abpaddeln_3
.

05.09.2015: Trainingsfahrt Spreewald

Wiedermal super Wetter und 18,7km einsame Kanäle im Herbst.

  • Spreewald_1
  • Spreewald_2
  • Spreewald_3
.

06.06.2015: 12. Großcanadierrennen im Pieschener Hafen

Wiederum ein toller Ausflug in die Welt der großen Indianerboote. Schönes Wetter und eine tolles Team, mehr braucht man nicht für eine gelungene Veranstaltung. Für den 6. Platz gab es wieder allerlei Prämien und den Kasten mit den Hopfenpokalen. Vielen Dank auch an den Veranstalter. Bis nächstes Jahr!

  • Pieschen_1
  • Pieschen_2
  • Pieschen_3
  • Pieschen_4
  • Pieschen_5
  • Pieschen_6
  • Pieschen_7
.

03.05.2015: Trainingsfahrt Spreewald

Tolles Wetter hatten wir dieses Jahr zu unserer alternativen Trainingsfahrt über 22,6km im Spreewald.

  • Spreewald_1
  • Spreewald_2
  • Spreewald_3
  • Spreewald_4
  • Spreewald_5
  • Spreewald_6
.

12.04.2015: Großes Dresdner Anpaddeln

Pflichtveranstaltung für jeden Dresdner Paddler war wie jedes Frühling das Große Dresdner Anpaddeln. Trockenes Wetter und viele Gleichgesinnte machten diesen Tag zum Erlebnis.

  • Anpaddeln_1
  • Anpaddeln_2
  • Anpaddeln_3
  • Anpaddeln_4
.

06.09.2014: 11. Malter Drachenbootrennen

Bei abermals sonnigem Wetter konnten wir dieses Jahr mit reichlich Unterstützung durch befreundete Teams, die Himmelfahrer und FlyingDragons, den 3. Platz im 200m Mixed der Experten einfahren. Bei angenehmen 25°C verbrachten wir einen tollen Wettkampftag.

  • Malter_1
.

08.06.2014: 40. Vogalonga in Venedig

1975 fand sie das erste mal statt, dieses Jahr jährte sie sich zum 40. mal - die Vogalonga- und wir waren dabei!

Die Vogalonga (das lange Ruder) ist eine Veranstaltung für alle, die Venedigs Lagunen und Kanäle sowie die umliegenden kleinen Inseln per Paddel- oder Ruderboot erkunden möchten.

Mehr als 2000 Boote, 30°C im Schatten, kein Wind, kein Wölkchen am Himmel, das blaue Wasser der Lagune, zigtausend Zuschauer, 30km Strecke (45km inklusive An- und Abfahrt), die Kanäle von Venedig - was für ein Erlebnis, beeindruckend ist stark untertrieben.

  • Vogalonga_1
  • Vogalonga_2
  • Vogalonga_3
  • Vogalonga_4
  • Vogalonga_5
.

25.05.2014: 11. Großcanadierrennen im Pieschener Hafen

Schönster Sonnenschein belohnte uns alle an diesem frühen Sommersonntag mit einem Sonnenbrand. Auch sportlich lief es ganz gut. Gegen sehr starke Männermannschaften konnten wir einen 5. Platz, welcher mit einem Kasten mit 20 Hopfenpokalen belohnt wurde, erobern. Schön wars. Nächstes Jahr wieder!

  • Pieschen_1
  • Pieschen_2
  • Pieschen_3
  • Pieschen_4
  • Pieschen_5
  • Pieschen_6
  • Pieschen_7
.

31.08.2013: 10. Malter Drachenbootrennen

 Bei bestem Wetter konnten wir dieses Jahr wieder einen tollen Wettkampf an der Talsperre Malter absolvieren. Wie im letzten Jahr nahmen wir mit unterstützung an dem Rennen über 200 Meter teil. Bei Sonnenschein und heißen 28°C konnten wir uns auch wieder zum Abkühlen in die Fluten der Malter stürzen.

  • Malter_1
  • Malter_2
  • Malter_3
  • Malter_4
  • Malter_5
.

25.08.2012: 9. Malter Drachenbootrennen

An einem superschönen Sommertag im August konnten wir erneut unsere Fähigkeiten an der wundeerschönen Talsperre Malter unter Beweis stellen. Wie auch schon im letzten Jahr wurden Rennen über 200, 400 und 800 meter ausgefahren. Danach ging es zur Abkühlung wieder in die kühlen Fluten der Malter.

  • Malter_1
  • Malter_2
.

13.08.2011: 6. Laubegaster-Drachenboot-Cup

Mit stark dezimiertem Team und kraftvoller Unterstützung durch die KVL-Jugend konnten wir dieses Jahr in der Kategorie Fun einen 3. Platz erringen. Vielen Dank nochmal von dieser Stelle an die Laubegaster. Mit dem Wetter hatten wir auch hier viel Glück. Zumindest von oben sind wir während unserer Rennen nicht nass geworden.

  • Laubegast_1
  • Laubegast_2
  • Laubegast_3
  • Laubegast_4
  • Laubegast_5
.

06.08.2011: 8. Malter Drachenbootrennen

Dieses Jahr konnten wir unsere Erfahrungen auf stehendem Gewässer, die wir letztes Jahr an der Malter gesamelt hatten, einsetzen und auf der 400Meter-Fun-Sport-Strecke einen beachtlichen 2. Platz einfahren. Vielen dank hier nochmal an das unterstützende Team der Energieverbundler. Bei überwiegend Sonnenschein und angenehm warmen Temperaturen konnten wir uns zwischen und nach dem Rennen wieder in den Fluten der Malter abkühlen. Herrlich :-)

  • Malter_1
  • Malter_2
  • Malter_3
  • Malter_4
  • Malter_5
  • Malter_6
.

18.06.2011: 15. Drachenboot-Cup zum Stadtfest Pirna

Dieses Jahr haben wir uns in Pirna, wegen dem momentanen Frauenmangel im Team, mal in der Kategorie OPEN versucht. Leider konnten wir außer einem Riesenhaufen an Erfahrungen nur einen 7.Platz mit nach Hause nehmen. Sehr knapp verlorene Vorläufe ließen am Schluss keine bessere Platzierung zu. Dafür schmeckten Grillfleisch und Bier um so besser. Hmmm Lecker!

  • Pirna_1
  • Pirna_2
  • Pirna_3
  • Pirna_4
  • Pirna_5
.

04.12.2010: 10. Dresdner Drachenboot-Striezel-Cup

Es war bitterbitterkalt! Wir haben den Schwung des Vorjahres leider nicht finden können. Auf der 700m langen Strecke elbaufwärts hatten unsere insgesamt 15 Paddler/-innen + Trommler ganz schön zu tun. Dafür war es erstmals eine malerische Kulisse. Berge von Schnee und schönster Sonnenschein. Das war TOLL. Und die Anerkennung unseres Vereinsvorsitzenden haben wir auch gewonnen. :-)

  • Striezel_1
  • Striezel_2
  • Striezel_3
  • Striezel_4
  • Striezel_5
  • Striezel_6
  • Striezel_7
  • Striezel_8
.

03.07.2010: 7. Malter Drachenbootrennen

Neues Terrain für die ANGRIFfsdRACHEN. Das erste Mal auf stehendem Gewässer war ein Riesenspaß. Endlich konnten wir zwischen den Rennen bei schönstem Sonnenwetter in die herrlich erfrischenden Fluten der Talsperre zum Abkühlen. Das Rennen an sich beendeten wir trotz starker Konkurrenz auf einem tollem 5. Platz von insgesamt 13 gestarteten Teams. Das nächste Rennen findet für uns dann erst am 14. August in Laubegast statt.

  • Malter_1
  • Malter_2
  • Malter_3
  • Malter_4
  • Malter_5
  • Malter_6
.

19.06.2010: 14. Drachenboot-Cup zum Stadtfest Pirna

Und wieder ANGRIFfsdRACHEN im Glück. Bei unserem 3. Start in Pirna konnten wir nun den 3.Platz erkämpfen und standen insgesamt das zweite Mal auf dem Treppchen. Bei "angenehm" kühlen Temperaturen konnten wir zeigen, wie die Mannschaft durch das Training erstarkt und zusammenwächst. Das macht Mut auf mehr. In zwei Wochen starten wir das erste Mal auf stehendem Gewässer zum Drachenbootcup auf der Talsperre Malter.

  • Pirna_02
  • Pirna_03
  • Pirna_04
  • Pirna_05
  • Pirna_06
  • Pirna_07
  • Pirna_08
  • Pirna_09
  • Pirna_1
  • Pirna_10
  • Pirna_11
  • Pirna_12
  • Pirna_13
  • Pirna_14
  • Pirna_15
.

05.12.2009: 9. Dresdner Drachenboot-Striezel-Cup

Der Kampfrichter des Wassersportvereins am Blauen Wunder hat es zur Siegerehrung sehr treffend formuliert: „Der Angriff hat sich gelohnt“. Unser Drachenbootteam, die „ANGRIFfsdRACHEN“, hat am vergangenen Wochenende das erste Mal ein Treppchen besteigen dürfen. Und das sogar gleich mit dem 1. Platz. Auf der 700m langen Strecke elbaufwärts wurde die Konkurrenz auf die Plätze verwiesen. Für unsere insgesamt 18 Paddler/-innen + Trommler war das ein Riesenerfolg und auch Ansporn für die nächste Saison.

  • Striezel_01
  • Striezel_02
  • Striezel_03
  • Striezel_04
  • Striezel_05
  • Striezel_06
  • Striezel_07
  • Striezel_08
  • Striezel_09
  • Striezel_10
  • Striezel_11
  • Striezel_12
  • Striezel_13
  • Striezel_14
  • Striezel_15
.

 08.08.2009: 4. Laubegaster-Drachenboot-Cup

Das 2. Mal unter unserem neuen Namen belegten wir diesmal bei schönstem Wetter in der Kategorie FUN-Sport den 4. Platz. Insgesamt starteten 12 Teams in 3 Kategorien. Das weiterhin gute Training zeigte Wirkung. Aber es wurde auch klar, dass wir ein beständigeres Team im Training brauchen.

  • Laubegast_1
  • Laubegast_2
  • Laubegast_3
  • Laubegast_4
.

21.06.2009: 13. Drachenboot-Cup zum Stadtfest Pirna

Neues Glück mit neuem Namen. Unter dem Namen „ANGRIFfsdRACHEN“ starteten wir zum 2. Mal in Pirna. Pünktlich zum Sommeranfang war uns Petrus im wahrsten Sinne wohlgesonnen. Der Regen kam erst, als wir auf dem Heimweg waren. 10 Teams starteten im Fun-Cup mit je 18 Paddlerinnen und Paddlern. Das intensive Training mit den Rankesprotten zeigte Wirkung und mit deren Verstärkung im Boot erkämpften wir in 4 Renndurchläufen Platz 7, eine Verbesserung um 2 Plätze gegenüber dem Vorjahr.

  • Pirna_1
  • Pirna_2
  • Pirna_3
  • Pirna_4
  • Pirna_5
  • Pirna_6
  • Pirna_7
  • Pirna_8
.

15.06.2008: 12. Drachenboot-Cup zum Stadtfest Pirna

Unser frisch zusammengewürfeltes Drachenbootteam „Flinke-Sicherheits-Drachen“ trat zum ersten Mal und mit nur einem Training zum Wettkampf an. Trotz einiger Schwierigkeiten beim Takt halten, erkämpften wir Platz 6 von 8 gemeldeten Mannschaften im Fun-Cup.

  • Pirna_1
  • Pirna_2
  • Pirna_3
  • Pirna_4
  • Pirna_5
  • Pirna_6
  • Pirna_7
  • Pirna_8
  • Pirna_9
.

Aktuelle Seite: Home Abteilungen Wassersport